Wir bleiben im Rhythmus

Unser Firmengründer Dr. Rudolf Hauschka ging gerne eigene Wege. So missfiel es ihm, dass Pflanzenauszüge oft konservierenden Alkohol enthielten. Und er entwickelte ein Verfahren, das stattdessen die Rhythmen der Natur nutzte.

Auch heute noch sind rhythmische Auszugsverfahren Teil unseres aufwändigen Herstellungsprozesses. In ihnen setzen wir natürliche Stoffe dem wechselnden Einfluss von Wärme und Kälte, Dunkelheit und Licht, Ruhe und Bewegung aus. Die Kräfte der Natur und die Wirkung unserer Heilpflanzen bewahren wir ohne synthetische Konservierungsstoffe.

 

Wir komponieren Kosmetik

Für eine Sinfonie braucht es mehr als eine Melodie. Erst durch das komplexe Zusammenspiel der einzelnen Instrumente im Orchester erklingt die Musik in ihrer ganzen Pracht.

Ähnlich verhält es sich bei jeder einzelnen eigenständigen Rezeptur der Dr. Hauschka Kosmetik. Als Arzneimittel-Hersteller wissen wir: Jede Pflanze, jeder natürliche Inhaltsstoff trägt mit seinen spezifischen Eigenschaften dazu bei, dass die Gesamtkomposition des Produktes stimmig und wirksam wird. Auch wenn das die Herstellung etwas komplizierter macht.